Spitzkohlgemüse

Ein kleines, sehr leckeres Rezept:

Man nehme einen Spitzkohl und schneide ihn in Streifen:

009

Dann Zwiebel kleinschneiden und in Olivenöl anschwitzen:

011

Danach den Kolhl dazu und mit anbraten:

012

Dann Brühe dazu und das ganze 8 Minuten mit Deckel dünsten lassen:

013

Dann Sojasahne dazu, Salz, Pfeffer. Fertig:

010 017

Dazu gibt es dann, quasi als Soße, Tomatengemüse.

Wieder eine Zwiebel in Olivenöl anschwitzen:

015

Dann Tomaten dazu (entweder 3 frische Tomaten kleinschneiden oder, wenn sie nicht schmecken, wie jetzt im Winter, Dosentomaten). Thymian, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker. Fertig.

016

Leider gabs kein Foto vom Gesamtwerk. Hat aber allen geschmeckt 😉

Dazu hatten wir dann Pellkartoffeln und Gemüsebratlinge.

Guten Appetit!

 

Advertisements

2 thoughts on “Spitzkohlgemüse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s