Schlecht geplant

Der gestrige Tag war sowieso schon mit den üblichen lästigen Pflichten vollgestopft: Putzen, Einkaufen und die „Große“ von A nach B fahren.

Dementsprechend bin ich leider erst abends zum Laufen gekommen. Die Sonne schien noch dramatisch rot über die Iserlohner Wälder, also Kamera eingepackt und los.

Erste Feststellung: man sollte AUFGELADENE Akkus mitnehmen.

Kurz danach zweite Feststellung: die Sonne geht doch schneller unter als erwartet. Meine Stirnlampe liegt gut verpackt zu Hause.

Ergebnis war, dass ich die letzten guten 2km gehend hinter mich gebracht habe. Schade eigentlich, trotz ein paar anfänglicher Fotopausen und zweimal Schuhe schnüren (Was war los? Muss ich sonst nie!), war ich recht zügig unterwegs.

Zu Hause schnell geduscht und dann den Rest der Familie bei Freunden ergänzt, und viel zu viele Crêpes gegessen (Danke, Christoph).

Unnötig, zu erwähnen, dass ich gerade entdeckt habe, dass die Fotos nichts geworden sind, oder?

Wenigstens eins, auch wenn es unspektakulär ist. Da ich keine leistungsstarke Kamera habe, musste ich mit Blitz arbeiten. Daher sieht es so aus, als wäre es schon stockdunkel. Dabei war es da noch recht hell und es gab einen wunderschönen roten Glanz über den hinter mir liegenden Hügeln. Aber das denkt ihr euch eben beim Betrachten selber 😉

Advertisements

One thought on “Schlecht geplant

  1. Hallo Philipp,

    keine Sorge, du bist nich der Einzige, der von der Dunkelheit überrascht wird. Ich bin gar nicht in die Verlegenheit gekommen, dass die Batterien leer sind. Ich hatte bei meinem Abendlauf in der vergangenen Woche schlicht keine Lampe dabei. Hat aber trotzdem Spaß gemacht.

    Schönen, sonnigen Sonntag
    Rainer 8)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s