30.04.2011

So, heute hat meine zweiwöchige Laufpause geendet und ich bin wieder laufen gewesen.

Lockere 5km sollten es werden, um zu testen, wie das Knie so mitmacht.

Und was soll ich sagen: Alles Sch****!

Bereits nach knapp 3km merkte ich, wie die Außenseite wieder anfing zu spannen und zu brennen. Bin dann die letzten 500m gegangen, weil es da sehr steil runtergeht und ich mein Knie etwas schonen wollte.

Habe dann zum Abschluss etwas Laufschule und ein paar Dehnübungen absolviert.

Ich denke, ich werde in nächster Zeit wieder regelmäßig laufen gehen. Denn die Pause hat gar nichts gebracht. Ich habe sogar eher den Eindruck, dass es schlechter geworden ist.

Dafür werde ich ergänzend Dehn- und Kräftigungsübungen einbauen. Beides Dinge, die ich noch nie sonderlich konsequent betrieben habe, aber vielleicht bringts ja was.

Und wenn alles nichts hilft, steht wohl tatsächlich ein Besuch beim Onkel Doktor an…

Advertisements

2 thoughts on “30.04.2011

  1. Hallo Philipp,
    ich kann gut nachfühlen, wie du dich fühlst. Hab mich heute beim Lauf am Knie verletzt. 😦
    Ich wünsche dir gute Besserung und dass die Bewegung besser hilft als Ruhestellung!
    Viele Grüße
    Ramona

  2. Das Problem hatte ich ja auch fast vier Monate. Ich habe dann ganz konsequent meine FiveFingers beim laufen getragen und sonst nichts. Was soll ich sagen…. Es ging mir von Lauf zu Lauf besser.

    Versuch es einfach mal, ich Wette es wird dir helfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s