22.04.2011

Mein erster Artikel in diesem Blog und daher auch mein aktueller Stand:

mein linkes Knie macht Mucken. Vermutlich ein ITBS. Daher selbstauferlegte Zwangspause für zwei Wochen. Die erste Woche ist rum, draußen herrlichstes Wetter… und ich muss mich arg zügeln, nicht doch zu laufen.

Aber ich habe ja auch ein paar Pläne, die ich gerne realisieren würde. Dazu gehören:

– im Mai Ruhrstadtlauf in Schwerte

– dieses Jahr mein erster Marathon

– danach Trainig auf Ultra-Distanzen

– nächstes Jahr 6h beim 24h-Lauf am Seilersee/Iserlohn

Und da ich möglichst schnell wieder fit werden möchte, halte ich mich diese Woche noch zurück.

Auch wenns schwer fällt.

Im Moment fasziniert mich auch die Idee des Täglich-Laufens. Mal schauen…

Und ich möchte möglichst häufig hier bloggen. Mal schauen, was daraus wird.

Jetzt werde ich noch ein paar Fotos sortieren und die bald hochladen.

Wenn ich schon nicht laufen kann, dann will ich mich wenigstens damit beschäftigen.

Advertisements

2 thoughts on “22.04.2011

    1. Der Marathon war ja ursprünglich schon für letztes Jahr geplant. Da sind mir dann aber diverse Dinge dazwischen gekommen (zweites Kind, neuer Job,…), so dass ich nicht auf lange Distanzen trainieren konnte.
      Im Winter habe ich dann entschieden zu wenig getan, um dann im Frühjahr warscheinlich zu heftig gesteigert zu haben. Ich denke, das hat mir dann auch mein Knie zersäbelt. Ansonsten hätte ich meine Planung für realistisch gehalten.
      Jetzt bin ich erstmal dabei, wieder dahin zu kommen, dass ich schmerzfrei länger als 10km laufen kann. Wenn das wieder klappt, werde ich mir Gedanken zu meinen Zukunftsplänen machen.
      Bis dahin heißt es: weiter reduziert trainieren. Lange Laufen kann ich noch mein Leben lang 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s